Deutsch Dienstleistungen

Umsatzsteuer und Abgaben

Für Unternehmen wird bei jedem Verkauf von Waren oder Dienstleistungen im Inland eine Umsatzsteuer vom  dänischen Finanzamt erhoben. Diese kann entsprechend als Vorsteuerabzug für eingekaufte Waren und Leistungen geltend gemacht werden. Ob ein Unternehmen von der Umsatzsteuer befreit ist, hängt vom jährlichen Gesamtumsatz ab, der unter 50.000 Kronen liegen muss, damit eine Befreiung möglich ist.

Darüber hinaus gibt es weitere zahlreiche Regelungen, die sich mit den folgenden Fragen beschäftigen:

  • Wie funktioniert der Vorsteuerabzug?
  • Wie verhält es sich mit der Umsatzsteuer, wenn ich mit ausländischen Unternehmen Handel betreibe?
  • Welche weiteren Abgaben muss ich berücksichtigen? (z.B. Lohnsteuer, Zuckersteuer u.v.m.)

Es kann recht kompliziert sein, bei den vielfältigen Umsatzsteuerregelungen den Überblick zu behalten. Vor allem, weil diese sich laufend ändern. Bei Martinsen erhalten Sie adäquate Beratung und praktische Hilfe bei der Einhaltung aller gültigen Regelungen. Wir setzen für Sie die vielfältigen Regeln optimal für Ihr Unternehmen ein und um.